Autorin: Jessica Park

Verlag: Lyx

Erscheinungsdatum: 20.12.2019

Inhalt: Manchmal passiert das Unerwartete. Manchmal bringt dich jemand dazu, deine eigenen Regeln zu brechen.

Nachdem sie als Kind von Pflegefamilie zu Pflegefamilie gereicht wurde, glaubt Allison nicht mehr daran, dass irgendetwas im Leben von Dauer ist. Sie verbringt ihre Zeit am College zurückgezogen und meidet den Kontakt zu anderen. Das ändert sich, als sie zufällig Teil eines sozialen Experiments wird: 180 Sekunden soll sie Augenkontakt mit einem Fremden halten. Doch weder sie noch Esben, der Social-Media-Star, der ihr gegenübersitzt, rechnen damit, dass dies ihr Leben für immer verändert …

MANCHMAL PASSIERT DAS UNERWARTETE. MANCHMAL BRINGT DICH JEMAND DAZU, DEINE EIGENEN REGELN ZU BRECHEN.

Ein wunderschön Facettenreiches Buch mit interessanten Ideen. Ich habe die Idee mit dem Sozialexperiment geliebt und Lust darauf bekommen, das selbst auch mal auszuprobieren. Wobei ich definitiv nicht so mutig wie unsere Protagonistin Allison wäre. Entweder ich würde mich erst gar nicht hinsetzten und mitmachen oder ich würde beim Blickkontakt nach einer Zeit versagen. Aber die Idee ist interessant.

Das Buch hat mich auf den verschiedensten Emotionalenebenen berührt. Es war traurig und ich hab geweint, es war interessant und ich hab mitgefiebert, es war lehrreich, es war wütend und ich wurde wütend. Aber vor allem war es voller Hoffnung. Und voll mit einer Botschaft.

Wenn alle oder viele Menschen zusammenarbeiten und sich helfen, kann man großes und unglaubliches erreichen. Und es macht einen selbst glücklich.

Es stand vielleicht nicht so in dem Buch, aber es ist die Botschaft, die ich aus der Geschichte mitgenommen habe. Und ich wäre so gern teil davon gewesen. Von dieser unglaublichen Geschichte. Das Buch hat mir mein Herz zerrissen.

Ich habe Allison ins Herz geschlossen und sie kennengelernt. Ich hab mit ihr mit gefühlt und das Bedürfnis gehabt sie zu unterstützen. Für sie da zu sein. Sie in den Arm zu nehmen.

Es gab Stellen in dem Buch die mich getroffen haben und ich saß mehrfach da und habe geweint. Und das wäre damit das erste New Adult Buch bei dem ich in Tränen ausgebrochen bin. Es war so wunderschön und hat so viel Potential.

Deswegen sind 5 von 5 Sternen keines Wegs verwunderlich…

Übrigens noch einen schönen 4. Advent. Und Frohe Weihnachten. Mein erstes Blogmas. Ich freue mich gerade irrsinnig darüber. Und natürlich auche einen guten Rutsch ins neue Jahrzehnt. Die goldenen 20er….

ISBN: 978-3-7363-1137-4

Seitenanzahl: 384

Preis Buch: 12.90 euro

Preis EBook: 4.99 Euro

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s